Logistik ist das Rückgrat aller Unternehmen, die Material bewegen oder veredeln. Dazu müssen unternehmensübergreifende Materialflüsse Hand in Hand greifen mit den innerbetrieblichen Strömen. Erst eine Abstimmung beider Blickweisen führt zu einem Optimum. Doch, Achtung! Ohne entsprechende Informationen wird kein Material bewegt. Je nach Betrachtungsschwerpunkt haben sich unterschiedliche Disziplinen der Logistik herausgebildet.

Mit einer Weiterbildung Logistik am IPL haben Sie die Möglichkeit, Ihren Fokus auf einen Ausschnitt oder auf die gesamte Supply Chain zu richten. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand der Branche und zeigen zukünftige Entwicklungen auf.

Seminare entdecken

IPL GmbH Weiterbildung Produktionsmanagement
IPL-GmbH in der Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Ihre Vorteile:

✓ Erfahrung

Unsere Erfahrung in akademische Lehre liefert Ihnen fundierte Aussagen.

✓ Aktueller Stand der Technik

Unsere anwendungsorientierte Forschung sichert den aktuellen Stand der Technik.

✓ Kurzweilig und verständlich

Didaktische Methoden machen die Seminare kurzweilig und verständlich für alle Teilnehmer

✓ Einfacher Transfer zur Anwendung

Der Praxisbezug ermöglicht einen einfachen Transfer zur Anwendung des Erlernten

 

Unsere Top-Seminare zum Thema Logistik

 

Lean Warehouse - Das Lager mit Lean Management Methoden

Die Logistik im Lager findet innerhalb enger Grenzen statt. Von Lagereingang bis Lagerausgang sind es oft nur wenige Meter. Und doch sind die Lagerprozesse und die Lagerführung für die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens über diese Grenzen hinaus verantwortlich. Dies macht deutlich, wie wichtig Transparenz und professionelles Arbeiten im Lager ist.

Mit dieser Weiterbildung zur Logistik zeigen wir Ihnen die erfolgreiche Anwendung von Lean Methoden im Lager. Der Vorteil für Sie: Weniger Verschwendung und Zeit zur Konzentration auf die entscheidenden Aufgaben im Lager.

Mehr erfahren

Fakten auf einen Blick

Zielgruppe

Mitarbeiter und Entscheider im Lager

Dauer

ein Tag

Kosten

590,00 Euro je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer)

Termine

03.03.2020 in München

11.12.2019 und 23.06.2020 in Hamburg

Lean Production - Aufbau und Einführung von Produktionssystemen

Ein Produktionssystem beschreibt das Zusammenwirken von Mensch, Information, Maschine und Material in einer Produktionsumgebung. Nur durch Abstimmung dieser Faktoren, welche auch in Zeiten starker Belastung stabil ist, kann eine verlässliche Versorgung des Kunden gewährleistet werden. Lean Production liefert die Ansätze, wie sich einfache und transparente Prozesse gestalten lassen, die allen Anstürmen des Tagesgeschäfts standhalten. Seit Jahrzehnten erprobt, liefert Lean die Basis für Ihren Erfolg.

Wie das gelingt, lernen Sie mit einer Weiterbildung zur Logistik.

Mehr erfahren

Fakten auf einen Blick

Zielgruppe

Team- , Projekt- Produktions-, Betriebsleiter, Qualitätsverantwortliche

Dauer

ein Tag

Kosten

590,00 Euro je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer)

Termine

13.12.2019 in Frankfurt a.M.

09.06.2020 in München

Innovative SCM-Strategien - Netzwerke erfolgreich gestalten

Hohe Lieferleistung gegenüber den Kunden können heutzutage nur noch die Unternehmen garantieren, welche die kompletten Prozesse von den Lieferanten bis hin zu den Kunden beherrschen. Dazu sind Strategien notwendig, welche den Aufwand reduzieren und die Transparenz herstellen. Denn Zusammenarbeit und Datenaustausch unter den Partnern sind die Voraussetzung.

Mit dieser Weiterbildung zur Logistik zeigen wir Ihnen die Gestaltung und den Aufbau von Netzwerken auf und welche Alternativen dabei bestehen. Die Vorgehensweise muss sich an den besonderen Eigenschaften Ihres Geschäftsmodells orientieren, denn die Lösungen unterscheiden sich je Produktgruppe, je Artikel oder Dienstleistung.

Mehr erfahren

Fakten auf einen Blick

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Supply Chain Management, Produktion und Logistik

Dauer

ein Tag

Kosten

740,00 Euro je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer)

Termine

 

27.03.2020 in Frankfurt a.M.

Zertifizierter Supply-Chain-Experte (IPL) - Heben Sie die Potenziale Ihrer Supply Chain

Möchten Sie das Thema Supply Chain vertiefen, so empfehlen wir Ihnen unsere Weiterbildung zur Logistik als sechstägigen Lehrgang.

Mit einer Abschlussprüfung und einem Zertifikat bestätigen Sie gegenüber Ihrem aktuellen oder zukünftigen Arbeitgebern Ihre Kompetenz in dem Themenfeld, welches für Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Denn die heutigen Geschäftsprozesse sind geprägt durch Arbeitsteiligkeit und Globalisierung. Die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens ergibt sich damit immer mehr erst durch die Leistungsfähigkeit der gesamten Supply Chain. Das sollten Sie nicht dem Zufall überlassen.

Mehr erfahren

Fakten auf einen Blick

Zielgruppe

Führungskräftenachwuchs im operativen SCM

Dauer

5+1 Tage

Kosten

3.290,00 Euro je Teilnehmer (zzgl. Übernachtung + gesetzl. Mehrwertsteuer)

Termine

02.03. - 07.03.2020 im Großraum München

 

Prof. Klaus-Jürgen Meier
Prof. Klaus-Jürgen Meier
Tel. 089-89407675

Kann ich Ihnen helfen?

Welches Seminar passt zu Ihnen?

Gibt es mehr Details zu den Seminarinhalten? Diese und weitere Fragen beantworte ich gerne.

Prof. Klaus-Jürgen Meier

 

Anfrage schicken

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Weiterbildung Logistik

 

Warum sollte ich eine Weiterbildung Logistik ausgerechnet am IPL absolvieren?

Das IPL bietet Ihnen eine Mischung aus fundierter Theorie, Praxiserfahrung und Ausblick in zukünftige Entwicklungen. Dies macht uns einzigartig, da wir an der Schnittstelle zwischen Lehre, Forschung und Anwendung zuhause sind.

 

Welche Weiterbildungen in Logistik enden mit einem anerkannten Abschluss?

Für alle besuchten Seminare des IPL erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit Angabe der Seminarinhalte. Intensivseminare oder Zertifikatslehrgänge bieten Ihnen mehr. Sie haben in diesen Kursen die Gelegenheit, mit einer Abschlussprüfung zu belegen, dass Sie die vermittelten Inhalte verstanden haben und auch beherrschen. Dies unterstützt Ihre berufliche Weiterentwicklung bei Ihrem Arbeitgeber und vielleicht auch bei einem anstehenden Jobwechsel.

 

Welche Türen stehen mir mit einer Weiterbildung in Logistik offen?

Kompetenz überzeugt. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels suchen Arbeitgeber verstärkt nach Mitarbeitern, die über Sachverstand verfügen, Zusammenhänge erkennen und Eigeninitiative zeigen. Der Besuch von einschlägigen Seminaren gibt Ihnen Rückhalt und empfiehlt Sie für die Bewältigung anstehender Aufgaben.

 

Wie wirkt sich eine Weiterbildung in Logistik auf mein Gehalt aus?

Eine Garantie gibt es nicht. Aber jedes Unternehmen ist bestrebt, seine fähigen Mitarbeiter zu halten und einen Abfluss von Know-how zu verhindern. Ein Argument zum Bleiben ist das monatliche Gehalt. Beweist ein Mitarbeiter Können und Souveränität im Alltag, so empfiehlt er sich und erhält Karrierechancen, die sich früher oder später auch auf dem Gehaltszettel niederschlagen.

 

Inwiefern profitiert mein Unternehmen von einer Weiterbildung in Logistik?

Unternehmen stehen heute im globalen Wettbewerb und müssen sich mit Unternehmen messen, die an Niedriglohn-Standorten angesiedelt sind. Um in diesem Wettbewerb zu bestehen, macht die Kompetenz der Mitarbeiter den Unterschied aus. Investitionen in den Wissenstand der Mitarbeiter sind zugleich also auch Investitionen in die Zukunft eines Unternehmens.

 

Ist das Thema Robotik Teil der Weiterbildung in Logistik?

Kaum ein Bereich dürfte so stark betroffen sein von der Einführung von Robotern und autonomen System wie die Logistik. Dies zeigt, wie wichtig es ist, auf dem aktuellen Stand der Technik zu bleiben. Und dieser Stand entwickelt sich rasend schnell weiter. In der Zukunft wird es keine Logistik mehr ohne Robotik geben und gehört damit in jede zukunftsorientierte Logistikweiterbildung.

 

Für wen ist eine Weiterbildung in Logistik sinnvoll?

In der Logistik zu arbeiten heißt, Kundenanforderungen verlässlich und schnell zu bedienen. Dazu bestehen hohe Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeit und die Beherrschung von Technologien. Da sich beide Bereiche gegenwärtig dramatisch verändern, sollte jeder, dessen Ausbildung älter als zwei Jahre ist, sich intensiv mit den Weiterentwicklungen beschäftigen. Dabei unterstützt Sie eine zeitgemäße Weiterbildung ganz wesentlich.

 

Welcher ROI lässt sich mit einer Weiterbildung in Logistik erzielen?

Die Frage nach dem ROI steht hinter jeder Investition eines Unternehmens. Auch Weiterbildung ist eine Investition. Die Berechnung des ROI einer Weiterbildung gestaltet sich in der Praxis jedoch beliebig schwierig. Einfacher ist hingegen die Frage zu beantworten, welchen ROI werden Unternehmen haben, die auf die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter verzichten? Die Antwort: Keinen, da es diese Unternehmen wahrscheinlich nicht mehr lange gibt.