Lean Warehouse
Das Lager mit Lean Management Methoden

Wege- und Suchzeiten beanspruchen die größten Zeitanteile bei der Verwaltung manueller und halbautomatischer Lager. Im Einzelfall sind es bis zu 80% oder sogar mehr.

Das muss nicht sein! Durch Anwendung intelligenter Verfahren lassen sich die Zeitanteile dramatisch kürzen und gleichzeitig die Fehlerquote verringern. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Hebel entscheidend sind und wie sich die gängigsten Fehler bei Einlagerung, Lagerführung und Kommissionierung vermeiden lassen.

Inhalte:

  • Ergebnisse einer Zeitaufnahme: Prozessarten im Zeitvergleich
  • Lean Production im Lager – was lässt sich im Lager anwenden?
  • Senkung der Wegzeiten durch die richtige Einlagerungsstrategie
  • Kommissionieren leicht gemacht – auf die passende Technik kommt es an
  • Vermeidung von Suchzeiten im chaotischen Lager
  • Installation von Intelligenz im Tagesgeschäft – moderne IT schafft dauerhaft Vorteile

Die Inhalte werden anhand von Fallbeispielen und Gruppenarbeiten in diesem interaktiven Seminar verdeutlicht. Die Teilnehmer können innovative Endgeräte selbst ausprobieren und erhalten einen Einblick in die aktuellen Trends der Soft- und Hardware-Entwicklung.


 

Zielgruppe: 

Mitarbeiter und Entscheider im Lager

 

Termine und Orte: 

01.06.2017 in Augsburg
12.10.2017 in München

 

Dauer und Preis*: 

1 Tag, EUR 590,00 je Teilnehmer

 

Stimme zum Seminar:

Herr Reinhard Kirst, Beiersdorf AG:
Sehr gute praxisorientierte Teamübungen und Diskussionen.

 

 

*) Alle Preise o. Mehrwertsteuer, zzgl. Tagungsgebühr in Höhe ca. 30 - 50€. Veranstaltung wird durch das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft durchgeführt.