Lean Production
Aufbau und Einführung von Produktionssystemen

 

Ein Produktionssystem (angelehnt an das bei Toyota entwickelte Produktionssystem) ist ausgerichtet am Gedanken, in einem Herstellungsprozess bei hoher Qualität und Liefertreue, Verschwendungen zu vermeiden. Hohe Produktivität steht dabei eindeutig im Vordergrund. Um das zu erreichen, setzt das Produktionssystem auf zwei Prinzipien.


Prinzip 1:  kontinuierlich fließende und synchronisierte Prozesse mit einer Kanban-Steuerung

Prinzip 2: Erzielung hoher Produkt- und Produktionsqualität durch Qualitätsprozesse (wie z.B. Poka Yoke und Visualisierung)


Diese Prinzipien werden im Produktionssystem methodisch gestützt durch Werkzeuge, die ineinander greifen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Serien- oder Einzelfertigung handelt. Das Ergebnis sind synchronisierte Qualitätsprozesse im JIT-Takt.

 

 

Inhalte:

  • Verstehen des Systems, die Notwendigkeit, sich mit der modernen Produktion zu beschäftigen.
  • Vorbeugende Instandhaltung TPM
  • POKA YOKE
  • Shop Floor Management / Visualisierung

 

 


 

Zielgruppe: 

Team- , Projekt-  Produktions-, Betriebsleiter, Qualitätsverantwortliche.

 

Termine und Orte: 

14.11.2017 in Frankfurt a. M.
07.03.2018 in Köln
08.11.2018 in München

 

Dauer und Preis*: 

1 Tag, EUR 590,00 je Teilnehmer

 

*) Alle Preise zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer