Distributionslogistik
Regional und global optimiert

Servicedenken, Durchgängigkeit, Partnerschaft und maximaler Kundennutzen zu minimalen Preisen sind nicht nur Trends in der Distributionslogistik, sondern Gestaltungsprinzipien von erfolgreichen Distributionssystemen.

Für die Fachkraft im Bereich Distributionslogistik werden deshalb die Aufgaben zunehmend interessanter und anspruchsvoller. Vor allem die technischen Möglichkeiten sind enorm gewachsen. Daher gilt es umso mehr, Waren- und Datenflüsse zu optimieren und sie analog der aktuellen Technik effizient zu nutzen.

Eine verstärkte Kunden- und Wettbewerbsorientierung stellt auch prozessorientierte Anforderungen an die Gestaltung der Logistikprozesse, da sich insbesondere die Individualisierung der Kundenwünsche ebenfalls in der Konfiguration der logistischen Prozesse widerspiegeln muss.

Inhalte (u.a.):

  • Kundenanforderungen
  • Distributionskonzepte
  • Ein- und mehrstufige Distribution
  • Absatzkanäle und Logistikkonzepte
  • Outsourcing und LDL

 


 

Zielgruppe: 

Mitarbeiter aus Produktion und Logistik 

 

Termine und Orte: 

01.03.2018 in Stuttgart
18.09.2018 in Düsseldorf

 

Dauer und Preis*: 

1 Tag, EUR 590,00 je Teilnehmer

 

*) Alle Preise zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer