BWL-Grundlagen in Produktion und Logistik –
Für Nicht-Kaufleute

Hierarchie- und Stellenabbau, Neugestaltung der Arbeitsprozesse, Team- und Projektarbeit führen heute dazu, dass sich klassische Berufsbilder zunehmend verändern. Gerade Beschäftigte im gewerblich-technischen, naturwissenschaftlichen, medizinischen oder sozialen Bereich sind häufig davon betroffen, indem sie zunehmend betriebswirtschaftliche Kenntnisse zur Ausübung ihres Berufs benötigen.

Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft sind auch für Fachkräfte mit nicht-ökonomischer Ausbildung von zunehmender Bedeutung. Diese müssen sich durch die zunehmende Integration betrieblicher Funktionen in wachsendem Maße mit kaufmännischen Problemstellungen des Unternehmens vertraut machen, um mitreden und betriebswirtschaftliche Entscheidungen sachgerecht und souverän vertreten zu können.

 

Inhalte (u.a.):

  • Unternehmensziele
  • Unternehmensbereiche
  • Unternehmensorganisation
  • Einführung in Einkauf, Produktion und Logistik

 


 

Zielgruppe: 

Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen ohne kaufmännische Kenntnisse

 

Termine und Orte: 

15.03.2017 in Stuttgart
17.05.2017 in Essen
15.11.2017 in Köln

 

Dauer und Preis*: 

1 Tag, EUR 590,00 je Teilnehmer

 

*) Alle Preise zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer