Poka Yoke - 
Fehler vermeiden bevor sie entstehen

Lean Production fordert einen fehlerfreien Produktionsprozess. Mit Poka Yoke kommen Unternehmen diesem Ziel ein bedeutendes Stück näher. Durch eine geeignete Produkt- und Prozessgestaltung werden 'dumme Fehler' vermieden, bevor sie überhaupt erst entstehen können. Damit entfallen auch bedeutende Kosten, welche durch klassische Prüfprozesse oder aufwändige Nacharbeit anfallen.

Neben bekannten Methoden wie SMED, Kanban oder Kaizen ist Poka Yoke ein weiterer Bestandteil des Toyota Produktionssystems. Erst das funktionierende Zusammenwirken all dieser Methoden gewährleistet reibungslose Prozesse im Tagesgeschäft.

Inhalte:

  • Die übergeordnete Philosophie: Lean Production
  • Poka Yoke – Bestandteil des Total Quality Managements
  • Das Poka Yoke - System
  • Produkt- und Prozess-Poka Yoke
  • Realisierung von Poka Yoke im Unternehmen
  • Fallbeispiel
  • Einbindung in die Unternehmensprozesse

 


 

Zielgruppe: 

Mitarbeiter und Verantwortliche im Qualitätsmanagement

 

Termine und Orte: 

21.03.2018 in Frankfurt a.M
05.12.2018 in München

 

Dauer und Preis*: 

1 Tag, EUR 590,00 je Teilnehmer

 

*) Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.