Das Institut für Produktionsmanagement und Logistik (IPL), in Zusammenarbeit mit der IPL Beratung GmbH, analysiert, plant und realisiert Prozessketten im Produktionsumfeld, die effektiv und effizient auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse ausgerichtet sind. Dies erfolgt mit der Zielsetzung nach maximaler Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.


Das IPL und die IPL-Beratung sind damit kompetente Partner für die Umsetzung von Projekten im Auftrag der Geschäftsführung.

Zur selbständigen Leitung und Abwicklung von Beratungsprojekten mit den Schwerpunkten Produktion, Prozesse und Bestandsreduzierung sowie zur Verstärkung unserer Akquisitionstätigkeiten suchen wir eine oder einen Projektleiter/-in in Festanstellung oder freier Mitarbeit. Wünschenswert sind einschlägige Erfahrungen, im Idealfall nachgewiesen durch mehrjährige operative Verantwortung. Begriffe aus der Wertstromanalyse oder der Wirtschaftlichkeitsrechnung sollten bekannt sein. Erwartet werden Erfahrungen im Umgang mit MS-Office, Reisebereitschaft und verhandlungssichere (US-)Englischkenntnisse.

Fühlen Sie sich angesprochen, dann erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung unter:

Prof. Dr. Klaus-Jürgen Meier, IPL
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!